Nachrichteninfo  
  Quellen:    Zeitungs-Beilagen  
  Adresse:    webmaster  
  Datum:    03.12.2002  
  Index:       
   

aktualisiert: 06.11.02

 
     
 

Alternative zu DECT-Telefonen 
jetzt günstig bei Media-Markt 

 
   
  Aktuell (03.12.02) sind in den Media-Märkten CT1+ Telefone günstig zu bekommen. Neben Audioline sind drei Geräte von MBO besonders günstig:

MBO 1800 CTA hat einen Anrufbeantworter und wird derzeit für 55,-Euro angeboten. Die Version 1650 CT bzw. 1680 ist ein einfaches Schnurlostelefon und mit knapp 34,- Euro sehr preiswert, als Version 1655 HS CT kommt es mit Headset (schnurgebunden) für 35,- Euro zum bequemen Einsatz beim Bügeln und Arbeiten.

Grundsätzlich benutzen natürlich auch CT1+ Telefone die Hochfrequenz, sind aber zum einen nicht gepulst und senden - ganz wichtig - nur wenn telefoniert wird. Alle anderen Telefone nach dem DECT-Standard (und das sind über 90% der angebotenen Telefone) senden mit ihrer Basisstation rund um die Uhr 24 Stunden lang - auch wenn nicht telefoniert wird !!

Bedenken Sie dies also gerade jetzt zu Weihnachten und kaufen Sie, wenn ein schnurloses Telefon wichtig ist, auf KEINEN Fall Telefone nach DECT-Standard. Im übrigen sollten Sie Kinder unter 10 Jahren so wenig wie möglich mit derartigen Apparaten telefonieren lassen - dies gilt auch für CT1+ Telefone !! Wir raten, wenn immer möglich, zu schnurgebundenen Telefonen!

Lesen Sie hierzu auch unser Faltblatt zu DECT-Telefonen => der eigene Mobilfunksender im Haus... !!

Sollten Sie keine Möglichkeit haben, ein derartiges CT1+ Telefon zu erwerben, bieten wir Ihnen einen einmaligen Service:

Solange erhältlich schicken wir Ihnen gegen eine Spende von mindestens 5 Euro (bitte mit angeben) plus Porto eines oder mehrere der obengenannten CT1+ Telefone gerne per Nachnahme zu - incl. Original-Kaufbeleg ... bitte Ihr eMail an uns oder ein Fax unter 0891-488.248.703  ... bitte mit kompletter Adresse und Telefon für evtl. Rückfragen.

Weitere CT1+ Telefone finden Sie auch in unserer Liste...

 
     
  Navigation  
  Zurück   zur Themenseite  
    zur Hauptseite  
  Zum   vorherigen Beitrag  
    nächsten Beitrag  

©  Mobilfunk-Bürgerforum  - 2002